tripventure Social Media Release

Produktinfos zu tripventure

tripventure ist eine App, über die verschiedene Spiele erworben werden können, in denen der Spieler mithilfe eines Smartphones oder Tablets, virtuelle Ereignisse in der realen Welt erlebt. Während sich der Spieler auf eine spannende Schnitzeljagd durch die Stadt begibt und dabei zum Beispiel einen Kunstraub oder Mord aufklären muss, vermischen sich die reale und virtuelle Welt, zu einer "Augmented Reality": Der Spieler sieht durch die Kamera virtuelle Charaktere oder Gegenstände, die sich in die aktuelle Realität einfügen. So gilt es, geheimnisvolle Personen zu treffen, Rätsel zu lösen oder Gegenstände einzusammeln, um sie sinnvoll wieder einzusetzen.

Dieses neuartige Spielerlebnis wird über GPS-Ortung und die Beschleunigungs- und Richtungssensoren der Smartphones/Tablets ermöglicht.

tripventure verbindet spielerische Elemente mit den klassischen Elementen eines Stadtführers. Die Stories führen den Spieler durch interessante Stadtteile und an Sehenswürdigkeiten vorbei, zu denen er in den meisten Spielen Hintergrundinformationen abrufen kann. Es entsteht ein packendes Spielerlebnis, das den Spieler den bereisten Ort auf eine völlig neue Weise erleben lässt: tripventure ist Reiseführer, Unterhaltung und Information zugleich!

Die tripventure App steht kostenlos in den relevanten App-Stores als Android sowie iPhone-App  zur Verfügung. Nutzer können dann zusätzlich zur kostenfreien Basis-App verschiedene Stories, eben die sogenannten tripventures, für verschiedene Städte erwerben.

Produktinfo "DSA Hexenwald"

"DSA Hexenwald" ist ein Augmented Reality-Game dessen Geschichte aus der Feder des bekannten DSA-Autoren Mark Wachholz stammt. Der Berliner Tiergarten dient als Schauplatz des Spiels, dass man über das eigene iOS oder Android Smartphone erleben kann.

Etwas Böses bahnt sich an. Gefährliche Kreaturen treiben ihr Unwesen. Der Spieler wacht orientierungslos im Hexenwald auf. Eine Blütenfee hat ihm im Traum erzählt, dass eine Hexe den Wald mit einem dunklen Zauber belegt hat. Um die Fee zu retten, den Zauber zu bannen und die Hexe zu besiegen, muss der Held gegen die finsteren Schergen der Hexe antreten. Kann das Böse aufgehalten werden?

Das Spiel wurde von sprylab mit dem eigenen Produkt tripventure (www.sprylab.com/tripventure) entwickelt, das eine schnelle und einfache Umsetzung ortsbasierter Geschichten und Spiele für Smartphones erlaubt. Das Spiel Hexenwald ist für iOS und Android verfügbar und kann ab dem 11. September 2013 für 2,69 € aus dem Apple App Store und Google Play Store geladen werden.

Produktinfo "Inspector Tripton"

"Inspector Tripton- Murder Underground" ist eine App der location-based Game-Plattform tripventure.

Es handelt sich dabei um ein location-based Game, in dem ein mysteriöser Mord aufgeklärt werden muss. Mit Hilfe eines Smartphones oder Tablets und dem virtuellen Partner Eric, muss der Mörder anhand von Hinweisen und Rätseln entlarvt werden. Der Spieler schlüpft dabei in die Rolle von Inspector Tripton, während ihn das tripventure durch die Innenstadt europäischer Städte führt und diese in ein Spielfeld verwandelt.

Inspector Tripton ist für die Städte Berlin, Hamburg, München, Köln, London, Paris, Rom, Barcelona und Stockholm verfügbar und damit spielbar. Das Spiel wird als iPhone- und Android- App in den Sprachen deutsch, englisch und französisch angeboten und verspricht dem Spieler circa drei Stunden spannendes Spielvergnügen auf seinem Smartphone oder Tablet.

Mehr Informationen zu "Inspector Tripton-Murder Underground" gibt es auch in der offiziellen Pressemitteilung (siehe oben).

 

Produktinfo "Rocco Ratcha auf Pizzajagd"

"Rocco Ratcha auf Pizzajagd" ist das Spiel für Kinder und die ganze Familie der location-based Game-Plattform tripventure. Hier heißt es "Willkommen in der Käferwelt". 

Rocco Ratcha, die kleine Kakerlake, muss eine große Aufgabe erfüllen: Seine Sippschaft trifft sich heute Abend zu einem großen Familienfest und damit die hungrige Verwandtschaft zufriedengestellt wird, bekommt Rocco den Auftrag eine große Pizza zu besorgen. Aber Kakerlakenitaliener Toni hat leider ausgerechnet heute kein einziges Stück Pizza mehr übrig. Wird es der kleine Käfer schaffen, den großen Abend seiner Familie zu retten?

Mit dem interaktiven Spiel Rocco Ratcha auf Pizzajagd, das über die tripventure App erhältlich ist, wird der gemeinsame Städtetrip für die ganze Familie zum spannenden Abenteuer. Die lustige Story rund um Rocco Ratcha voller aufregender Aufgaben und kniffliger Rätsel führt die Spieler mit ihrem Smartphone oder Tablet einmal durch die ganze Stadt und lässt sie diese dabei spielend erkunden.  Wann haben Eltern schon einmal die Möglichkeit sich von ihren Kindern die Stadt erklären zu lassen?

Ab sofort kann das Abenteuer von Rocco Ratcha neben Berlin auch in der britischen Hauptstadt erlebt werden.

Mehr Informationen zu "Rocco Ratcha auf Pizzajagd" gibt es auch in den beiden offiziellen Pressemitteilungen (siehe oben).

Produktinfo "Mission Mauerfall"

"Mission Mauerfall" ist das tripventure exklusiv für Berlin, in dem die Spieler in die Geschichte der deutschen Hauptstadt zur Zeit der Wende eintauchen und selbst zum Fall der Mauer beitragen können.

West-Berlin, 1989: Der überaus neugierige Student Bruno Fuchs, in dessen Rolle der Spieler schlüpft, findet das Notizbuch der verstorbenen Gertrud Liebing und entdeckt schnell, dass sie als CIA-Agentin in der DDR aktiv war. Der CIA-Chef  fordert das Notizbuch zurück, denn es enthält Hinweise auf den Verbleib wichtiger Unterlagen, die Getrud Liebing vor ihrem Tod irgendwo in Ost-Berlin versteckte, da sie zum Fall der Mauer beitragen könnten. Für Bruno steht fest, dass er an diesem Fall dranbleiben wird: er macht sich mit seiner Freundin auf Spurensuche – und der Spieler begleitet ihn auf diesem spannenden Trip in die Berliner Vergangenheit. Via Augmented Reality begegnet der Spieler Bekannten von Gertrud, sucht versteckte Botschaften und löst knifflige Rätsel. Wird es ihm gelingen, die Mauer zu Fall zu bringen?

Der Spieler wird im Laufe der Ermittlungen vom Checkpoint Charlie aus zu den wichtigsten historischen Orten Berlins geführt, von Osten nach Westen und wieder zurück, immer durch die Innenstadt. Diverse Infopoints liefern dabei interessant aufbereitetes Hintergrundwissen zu den Sehenswürdigkeiten und historischen Entwicklungen zur Zeit der Mauer.

Mehr Informationen zu "Mission Mauerfall" gibt es auch in der offiziellen Pressemitteilung (siehe oben).

Produktinfo "Secret City"

"Secret City" ist das spannend, mysteriöse Adventure-Game der location-based Game-Plattform tripventure, indem  der Spieler mitten in eine rätselhafte Verschwörung gerät.

Im ortsbasierten Abenteuerspiel "Secret City" macht sich der Spieler auf den Weg, um seinen alten Schulfreund Max zu treffen, der sich dringend wegen etwas sehr Wichtigem mit ihm treffen möchte. Doch Max ist plötzlich verschwunden und der Spieler steckt damit mitten in einem spannenden Abenteuer, in dessen Verlauf sich zeigen wird, was wirklich hinter der Geschichte mit Max steckt. Auf der Spielroute durch die Stadt müssen Rätsel gelöst, Gegenstände gefunden und kombiniert oder Gespräche mit schrägen Figuren geführt werden, wobei auch die Vergangenheit und die finstere Pläne eines Geheimbundes eine Rolle spielen. Schritt für Schritt nähert sich der Spieler dem gefährlichen Geheimnis um Secret City. Wird es ihm gelingen, die drohende Gefahr aufzuhalten und die Stadt rechtzeitig zu retten?

Das Mobile Adventure-Game "Secret City" ist auf mehrere Staffeln ausgelegt, in denen jeweils verschiedene Episoden erhältlich sein werden. Episode I der ersten Staffel "Missing Max"ist rechtzeitig zum tripventure Launch erschienen, Episode II und III der ersten Staffel werden für Herbst 2012 erwartet.

Mehr Informationen zu "Secret City-Missing Max" gibt es auch in der offiziellen Pressemitteilung (siehe oben).

Secret City - Episode 2

Freunde von Verschwörungstheorien und Adventure-Games kommen auch in der 2. Episode von „Secret City“ durch schräge Rätsel, witzige Dialoge und lebhafte Figuren auf ihre Kosten.

Neben dubiosen Gestalten wie der NVP (Namenlose Verwirrte Personen), dem aalglatten Professor, der geheimnisvollen Dr. Engel oder dem anabolen Dänen, muss der Spieler in Episode 2 auch mit Hasen Kontakt aufnehmen. Doch Vorsicht ist geboten, denn nicht alle Figuren sind auf der Seite der Guten!

Mehr Informationen zu "Secret City-Missing Max" gibt es auch in der offiziellen Pressemitteilung (siehe oben).

 

Produktinfo "Tod an der Mauer"

"Tod an der Mauer" ist ein ortsbasierter Geschichtskrimi, der die tragischen
Konsequenzen der Berliner Teilung verdeutlicht und dabei auf historischem Material basiert.

Tatortskizzen, Radiobeiträge und Fernsehberichterstattungen aus den Tiefen der Archive wurden mit den Originalschauplätzen verknüpft und ermöglichen so eine interaktive Reise in die Vergangenheit.

Schauplatz ist Berlin im Jahre 1962. Bei einem Fluchtversuch des Grenzgängers Rudolf Müller und seiner Familie von Ost-nach West-Berlin kommt es zu einem tragischen Zwischenfall: Reinhold Huhn, ein ostdeutscher Volkspolizist, wird erschossen.

Rudolf Müller lebte jenseits der Mauer getrennt von seiner Familie. Eine Zusammenführung schien nur durch den Bau eines Tunnels und die Flucht der Familie möglich zu sein. Erschoss Rudolf Müller Reinhold Huhn auf der Flucht? Und wenn ja, warum? Aus Verzweiflung, da die lang ersehnte Familienzusammenführung zu scheitern drohte oder war es eine politisch motivierte Tat?

 

Weiteres Wissenswertes über tripventure

tripventure bei den Deutschen Gamestagen:

Bei den Deutschen Gamestagen 2012 präsentierte sprylab technologies eine exklusive Sneak Preview zur im Sommer 2012 erscheinenden location-based Games Plattform tripventure.

(Siehe auch Pressemitteilung Sneak Preview auf den DGT)

Launch der tripventure free beta:

Am 31. Mai 2012 wurde in Berlin während eines exklusiven Launch-Events "Inspector Tripton-Murder Underground" als free beta der location-based Gamesplattform tripventure gelauncht.

(Siehe auch offizielle Pressemitteilungen zum Tripton Launch)

Bookmarks

Post on Twitter: 
twitter.com
Share on Facebook: 
facebook.com
Bookmark and Share